Das „ungesicherte“ Raspberry Pi im Internet

Wie die Geschichte beginnt

Vor kurzem ging mir mein Raspberry Pi kaputt. Ein Ersatz war schnell beschafft, jedoch war durch das Ableben des Altgeräts sämtlich Informationen auf der Speicherkarte unbrauchbar. Also musste ich ein neues Betriebssystem aufspielen. Nach dem expandieren des Dateisystems und das Setzten des Taktes auf 900 MHz war es Zeit für einen Reboot.

Nun kommt der (eigentlich normale) Teil: Restore der Dienste. Mein Pi übernimmt im LAN folgende Dienste:

  • DHCPv4 und DHCPv6
  • Timeserver
  • DNS Server für die Zone veloc1ty.lan
  • Audioserver
  • IP-Updater in meinem „richtigen“ DNS Server
  • Sprungserver vom Internet auf Heimserver
  • Downloadserver mit gemounteten NAS share für große Downloads

In meiner Fritz!Box ist eine Portweiterleitung von Port 22 auf das Pi Port 22 definiert. Beim Einrichten war es schon spät und zudem ein Freitag. Am nächsten Tag wollte ich nach Hause fahren. Ich habe mich dazu entschlossen nur die wichtigsten Dienste DHCP, DNS Read More „Das „ungesicherte“ Raspberry Pi im Internet“

[MySQL/MariaDB] Warning: Unsafe statement written to the binary log using statement format since BINLOG_FORMAT = STATEMENT

Folgender Fehler häuft sich seit meiner Umstellung von MySQL auf MariaDB. Vorallem, seitdem ich Tiny Tiny RSS installiert habe.

Aug 20 12:15:51 currywurst mysqld: 140820 12:15:51 [Warning] Unsafe statement written to the binary log using statement format since BINLOG_FORMAT = STATEMENT. Statements writing to a table with an auto-increment column after selecting from another table are unsafe because the order in which rows are retrieved determines what (if any) rows will be written. This order cannot be predicted and may differ on master and the slave. Statement: DELETE FROM ttrss_user_entries
Aug 20 12:15:51 currywurst mysqld: #011#011#011#011USING ttrss_user_entries, ttrss_entries
Aug 20 12:15:51 currywurst mysqld: #011#011#011#011WHERE ttrss_entries.id = ref_id AND
Aug 20 12:15:51 currywurst mysqld: #011#011#011#011marked = false AND
Aug 20 12:15:51 currywurst mysqld: #011#011#011#011feed_id = '11' AND
Aug 20 12:15:51 currywurst mysqld: #011#011#011#011
Aug 20 12:15:51 currywurst mysqld: #011#011#011#011ttrss_entries.date_updated < DATE_SUB(NOW(), INTERVAL 60 DAY)

Nach kurzer Recherche (umgangssprachlich auch „googeln“ genannt) habe ich herausgefunden, dass es sich hierbei um eine Wichtige Information für die Replizierung. Da ich aber keinen Datenbankcluster habe und die Meldungen ziemlich häufig Read More „[MySQL/MariaDB] Warning: Unsafe statement written to the binary log using statement format since BINLOG_FORMAT = STATEMENT“

Git: Gleichzeitiger Push zu mehreren Upstream Repositories

Meine öffentlichen Projekte sind eigentlich auf GitHub zu finden. Ich habe aber trotzdem gerne eine Kopie bei mir auf meinem Server. Das Problem ist, dass ich nicht für jedes upstream-Repository einen einzelnen push-Befehl absetzen will.

Im Projektverzeichnis existiert ein .git-Verzeichnis. In diesem befindet sich eine Datei mit dem Namen config. In diesem Beispiel habe ich ein Projekt mit zwei upstream-Repositories: veloc1ty und github

[core]
 repositoryformatversion = 0
 filemode = true
 bare = false
 logallrefupdates = true

[branch "master"]
 remote = origin
 merge = refs/heads/master

[remote "veloc1ty"]
 url = git@veloc1ty.de:PHPSetGet.git
 fetch = +refs/heads/*:refs/remotes/origin/*

[remote "github"]
 url = git@github.com:vlcty/CLI-PHP-SetGet-generator.git
 fetch = +refs/heads/*:refs/remotes/github/*

Nun will ich veloc1ty und github zusammenfassen. Dazu erzeuge ich ein neues remote-Objekt in der Datei und füge zwei url-Zeilen ein: Read More „Git: Gleichzeitiger Push zu mehreren Upstream Repositories“