Bind9: Listen-on auf bestimmte IPs begrenzen

Achtung! Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Der Inhalt ist möglicherweise nicht mehr aktuell!

Heute habe ich es endlich geschafft die Domain veloc1ty.de auf einen eigenen DNS Server umzuziehen. Der Server hat drei IPv4 Adressen. Für die Eintragung in den DNS der DENIC braucht man aber zwei unterschiedliche IPs.

Ich weis schon wie einige Schlaumeier sagen: „Waaas, bist du dumm? Sowas lässt man nicht auf einen Server laufen bzw. nicht im selben Netz, weil wenn da was ausfällt dann ist das nicht mehr erreichbar.“

Ja da ist was dran, aber wenn der DNS nicht funktioniert wird der Rest vom Server auch nicht so wirklich angesprochen. Für meine Zwecke taugt das allemal.

Das Problem: Wie bekomme ich bind9 dazu, nur auf zwei von den drei IP’s zu lauschen? Dazu habe ich in der /etc/bind/named.conf.options folgendes eingetragen:

listen-on-v6
{
   2a01:4f8:160:1106::3;
   2a01:4f8:160:1106::4;
};

listen-on
{
   176.9.137.28;
   176.9.137.29;
};

Das funktioniert einwandfrei. Neustart nicht vergessen.


Du hast einen Kommentar, einen Wunsch oder eine Verbeserung? Schreib mir doch eine E-Mail! Die Infos dazu stehen hier.

🖇️ = Link zu anderer Webseite
🔐 = Webseite nutzt HTTPS (verschlüsselter Transportweg)
Zurück