Fail2Ban: Fix gegen Mails mit dem Datum 01.01.1970 01:00

Achtung! Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Der Inhalt ist möglicherweise nicht mehr aktuell!

Ab und zu sendet Fail2Ban E-Mails mit dem Datum „01.01.1970 01:00“ und verursacht so Probleme beim Anzeigen: Die Mails werden vor allen anderen E-Mails angeordnet.

Da mich das tierisch nervt habe ich eine simple Lösung gefunden, wie man diesen Umstand beheben kann. Den nachfolgenden String fügt man einfach nach dem „INIT INFO“-Block ein in das init-Script ein:

export LC_TIME=C

Unter Debian ist das  /etc/init.d/fail2ban .

Nach dem neu laden werden die Shutdown-Nachrichten noch mit falschen Datum versendet, die Startup-Nachrichten kommen schon mit den richtigen Datumswerten.


Du hast einen Kommentar, einen Wunsch oder eine Verbeserung? Schreib mir doch eine E-Mail! Die Infos dazu stehen hier.

🖇️ = Link zu anderer Webseite
🔐 = Webseite nutzt HTTPS (verschlüsselter Transportweg)
Zurück